Geht das auch mit meiner Katze? Die ist doch viel zu...

...ängstlich:

Clickern kann man auch mit sehr ängslichen Katzen. Man braucht nur noch eine Portion mehr Geduld und viel Verständnis. Hat Ihre Katze Angst vor dem Klicker weil der z.B zu Laut ist können sie ausprobieren wie sie reagiert wenn sie das Geräusch dämpfen z. B den Klicker in der Hosentasche betätigen. Ist das für Mietzes Ohren immer noch zu laut empfehle ich einen Kugelschreiber. Das Klicken des Kugelschreibers ist leise und trotzdem immer gleich. Das clickern kann Ihre ängstliche Katze sogar aus der Reserve locken.

... alt:

Auch alte Katzen clickern noch mit Begeisterung. Vielleicht brauchen sie ein wenig länger um die Aufgaben zu verstehen oder auszuführen aber es macht ihnen Spaß. Vielleicht lassen Sie halsbrecherische Übungen wie das durch Reifen springen weg aber Sitz, Lay Down und Pfote geben schaffen auch Omis und Opis.

... jung:

Kleine Katzen sollten schon die motorischen Fähigkeiten ausgebildet haben um clickern zu können. Oft sind Kitten auch noch ziemlich verspielt und können sich nicht so gut auf die Übungen konzentrieren. Hier lohnt es sich vielleicht anstatt einem Leckerli mit einem Spiel oder Spielzeug zu locken. Auch empfehle ich nur kurze Trainingseinheiten zu absolvieren um die Konzentration beizubehalten.

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!